Alm Manifest

    Das Schadenersatz-Urteil wegen einer tödlichen Kuh-Attacke in Tirol hat in ganz Österreich die Wogen hochgehen lassen.

    Ich bin überzeugt: Es braucht wieder mehr Eigenverantwortung und Hausverstand in der Natur und beim Umgang mit Tieren. Nicht nur auf Almen und Weiden, sondern auch auf Äckern und Wegen, an Bächen und in unseren Wäldern. Das betrifft nicht nur die Bäuerinnen und Bauern bzw. die Touristinnen und Touristen. Bestimmt kennen auch Sie ähnliche Situationen, gerade wenn es um die Erhaltung und Pflege von Wegen und Grünräumen geht.

     Ich habe daher gemeinsam mit Gerhard Heilingbrunner, Ehrenpräsident des Umweltdachverbands ein Alm-Manifest gestartet, welches Sie im Anhang finden.  Wir rufen dazu auf dieses Manifest zu unterstützen und zu unterschreiben.

    Unterschriftenliste liegt auf der Gemeinde auf.

     

    Ich darf Sie daher höflich bitten:

    -          Um Auflage am Gemeindeamt und anschließende Retournierung (bis 5. April 2019) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax an 02742/219 19 120 oder an Energie- und Umweltagentur NÖ, Grenzgasse 10, 3100 St. Pölten

    -          Um Unterstützung und Verbreitung der Online-Version www.alm-manifest.at

     

    Vielen Dank!

    Euer Stephan Pernkopf

    LH-Stellvertreter

    Kleinregion Schwarzatal Logo

    Copyright © 2018 Gemeinde Altendorf. Alle Rechte vorbehalten.

    Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

    Impressum | Datenschutz

    Anmeldung